Cubareise 2015

Schon lange hegte ich den Wunsch, einmal Kuba zu besuchen. Im Januar 2015 fassten wir den Entschluss, dies nun in die Tat umzusetzen.

Wir bereisten im April 2015 drei Wochen lang fast die gesamte Insel. Wir besuchten Viñales, Playa Larga, Trinidad, Camagüey, Manzanillo, Santiago de Cuba, Cayo Coco und Santa Clara.

Im Vordergrund standen dabei die geschichtlich relevanten Orte wie Playa Larga, Manzanillo, Santiago de Cuba und Santa Clara.

Bahia de cochinos, Cuba

An all diesen Orten haben während der Revolution  bedeutende Ereignisse stattgefunden.

So auch in Playa Larga. Dort an der Bahia de cochinos (Schweinebucht) wurde 1961 die Invasion der Amerikaner vereitelt.

Auch Santa Clara war sehr interessant. In dieser Stadt fand der Überfall der Revolutionäre auf den Versorgungszug der Regierung statt. Dies war der Durchbruch und damit wer Weg nach Havanna frei!

Der ganze Reisebericht kann hier nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.